Menu

Ostsprachen-lernen.com

Lernen Sie Ostsprachen

Aserbaidschanisch
Bosnisch, Bulgarisch,
Kroatisch
Kirgisisch, Kroatisch, Kurdisch
Lettisch, Litauisch, Mazedonisch
Polnisch, Rumänisch, Russisch
Serbisch, Slowakisch, Slowenisch
Tschechisch, Türkisch, Ukrainisch
Ungarisch, Usbekisch, Weißrussisch

Lernen Sie die wichtigsten Vokabeln in folgenden Ostsprachen:

Westslawische Sprachen:

Tschechisch

Slowakisch

Polnisch

Südslawische Sprachen:

Slowenisch

Kroatisch

Bosnisch

Serbisch

Bulgarisch

Ostslawische Sprachen:

Russisch

Nicht-slawische Ostsprachen:

Ungarisch

Rumänisch

Türkisch

Aserbaidschanisch



Slawische Sprachen

Viele Ostsprachen sind slawische Sprachen.

Folgende slawische Sprachen verwenden das lateinische Alphabet:

Tschechisch, Slowakisch, Polnisch, Slowenisch, Kroatisch und Bosnisch.

Folgende slawische Sprachen verwenden das kyrillische Alphabet:

Russisch, Weißrussisch, Ukrainisch, Serbisch und Bulgarisch.

Folgende Sprachen sind keine slawischen Sprachen:

Türkisch und Aserbaidschanisch sind Turksprachen.

Rumänisch ist eine romanische Sprache und Ungarisch eine finno-ugrische Sprache.



Lernen Sie Ostsprachen

Wer Ostsprache kann, zeigt Offenheit. Eine Ostsprache zu lernen, ist extrem schwierig und zeitaufwändig. In den meisten Fällen reicht es aber, etwas Smalltalk in der Landessprache führen zu können.

Alexandra Rotter Wirtschaftsblatt 24.08.2002

"Sind Ostsprachen zumutbar? Auf den Job entscheidenden Punkt bringt es Pendl von Pendl & Piswanger:  "Gibt es mehrere Bewerber für eine Stelle, so macht eben derjenige, der eine Ostsprache vorweist, das Rennen."

Christine Zeiner Wiener Zeitung 19.3.2003

"Niemand lernt Tschechisch, weil er nur einmal Prag besuchen will", sagt Sylvie Šebelová, die in ihrer Sprachschule in Wien nur Tschechischkurse anbietet. Die meisten ihrer Privatklienten haben einen Bezug zu Tschechien, also Familie, Partner oder zumindest Ahnen von "drüben".

Der Standard 28.12.2007

Best of Eastern Europe




Finanzierung der Webseite

Die Webportale Tschechisch-lernen.at, Ostsprachen-lernen.com und Learn-Czech-with-Love.com enthalten Links von Partner-Unternehmen Sprachenlernen24 und Amazon. Wenn Sie über diese Links Produkte kaufen, bekomme ich eine Provision. Ihnen entstehen dadurch keinerlei Zusatzkosten und Sie tragen damit zur Finanzierung der Webseiten bei.

Auf Amazon suchen:


Sie können die weitere Fortführung der Sprachportale sowie des Webshops auch durch einen Einkauf oder eine Spende unterstützen.

Mag. Sylvie Šebelová
Inhaberin des Webshops für Čechiš-Lernende

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung