Menu

Karl IV. - Karel IV.

tschechische banknote 100 Kronen karl iv

Karl IV. (Karel IV. - Karel čtvrtý) war König von Böhmen sowie römisch-deutscher Kaiser. Nach ihm ist u.a. die Burg Karlstein (Karlštejn), die Karlsbrücke (Karlův most) und die Karlsuniversität (Karlova univerzita) in Prag oder Karlsbad (Karlovy Vary) benannt.

Karl IV. ist auf der 100-Kronen-Banknote abgebildet.

» Informationen über weitere Banknoten

» Deklination der Possessivadjektive wie Karlův oder Karlova




Zweisprachige Texte Tschechisch - Deutsch

tschechisch deutsch zweisprachig karl iv

Im Jahre 2016 war in Tschechien das Jahr des Gedenkens an Kaiser Karl IV. der vor 700 Jahren in Prag geboren wurde. Das Tourismusportal der Stadt Prag hat anlässlich dieses Jubiläums Broschüren über Kaiser Karl IV. herausgegeben. Sie können die Brochüren in Deutsch und Tschechisch downloaden.

Wenn Sie die Texte auf Deutsch und Tschechisch lesen, können Sie Ihren Tschechisch-Wortschatz erweitern und gleichzeitig Interessantes über die tschechische Geschichte erfahren.

Textbeispiele auf Deutsch und Tschechisch:

tschechisch deutsch zweisprachig karl iv

Hier können Sie die Broschüren auf Deutsch und Tschechisch downloaden:

» Download: Broschüre über Karl IV. auf Deutsch (PDF)

» Download: Broschüre über Karl IV. auf Tschechisch (PDF)

» Kindersendung zur tschechischen Geschichte mit tschechischen Untertiteln über Karl IV.




Tschechische Kindersendung mit tschechischen Untertiteln

Karl IV. sind drei Folgen der beliebten Kinder-Sendung über tschechische Geschichte gewidmet.

tschechisch lernen mit video karl iv mit tschechischen untertiteln

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich die Untertitel anzeigen zu lassen. Man kann die tschechischen Untertitel während des Fernsehens einblenden oder man liest und übersetzt die Untertitel bereits vor dem Fernsehen.

» zum Video "Dějiny udatného českého národa 37/111 - Mládí Karla IV."

» zum Video "Dějiny udatného českého národa 38/111 - hvězdná kariéra"

» zum Video "Dějiny udatného českého národa 39/111 - Karel IV. stavitel"




karl iv

Auf den Spuren des von Karl IV.

Besuchen Sie in Tschechien Orte, die mit dem mächtigen römischen Kaiser und böhmischen König Karl IV. verbunden sind.

Einer der bedeutendsten Herrscher des Hochmittelalters wurde in Prag im Jahr 1316 als Sohn der böhmischen Königin Elisabeth von Böhmen und des böhmischen Königs Johann von Luxemburg geboren. Karl IV. sprach fließend fünf Sprachen und initiierte Projekte, die die tschechischen Städte bis heute unter unverwechselbare kulturelle Metropolen einordnen.

Die Broschüre des czechtourism.com präsentiert das Beste aus der Regierungszeit des berühmten Königs.

Entdecken Sie Burgen, deren Wände sein kindliches Sehnen nach der Mutter kennen und enthüllen Sie die Gründe, warum ihn sein eigener Vater einsperren lies. Lassen Sie sich von der Pracht, Schönheit und Kraft der tschechischen Klöster, Burgen und Städte verzaubern.

Sie werden romantische Ruinen mit ihren einmaligen Atmosphäre erkunden, Museen, die Ihnen berühmte Geschichte enthüllen und Kunstwerke von unfassbarem Wert. Machen Sie sich mit Prag näher bekannt, das wegen Karl IV. zum politischen Zentrum geworden ist. Es ist sein Verdienst, dass hier die erste Universität in Mitteleuropa entstanden ist. Die Karlsbrücke und der Sankt Veits-Dom sind die berühmtesten Vermächtnisse der spektakulären Taten des beliebten böhmischen Königs.

Besuchen Sie auch die Burg Karlštejn sowie Karlsbad. Orte, die nach Karl IV. benannt wurden.

Download




Tschechisch Deutsch konicek Hobby

Online-Quiz



zweisprachige Bücher

tschechische Filme

berühmte Tschechen und Tschechinnen

Prag - die schönste Stadt der Welt

FB-Gruppe



Auf dieser Seite suchen