Menu

Steigerung von Adjektiven und Adverbien



Steigerung von Adjektiven im Tschechischen

Der Komparativ (1. Steigerung) eines Adjektivs erfolgt in der tschechischen Sprache, indem –ější, -ejší, -ší oder –í antatt des –ý oder –í an ein Adjektiv angehängt werden.

Anmerkung: Adjektive auf –í (Musterwort jarní) werden mit –ější oder –ejší gesteigert, z.B. normální (normal) – normálnější (normaler), sportovní (sportlich) – sportovnější (sportlicher), moderní (modern) – modernější (moderner)

Der Komparativ mit –ější: Diese Form wird verwendet bei Adjektiven mit den Stammauslauten -ný, -pý, –tý, –vý, -ský (mit Konsonantenwechsel sk – št) und –cký (mit Konsonantenwechsel ck – čt).

Der Komparativ mit –ější
Positiv Komparativ
zajímavý (interessant) zajímavější (interessanter)
červený (rot) červenější (röter)
božský (herrlich) božštější (herrlicher)

Der Komparativ mit –ejší: Dieser findet Verwendung bei Adjektiven mit den Stammauslauten –lý, -sý, -zý, - rý (mit Konsonantenwechsel r – ř).

Der Komparativ mit –ější
Positiv Komparativ
pomalý (langsam) pomalejší (langsamer)
bystrý (klug, munter) bystřejší (klüger)
rychlý (schnell) rychlejší (schneller)

Der Komparativ mit –ší: Diese Endung wird eingesetzt bei Adjektiven mit den Stammauslauten – bý, -dý, -ký (mit Konsonantenwechsel k – š; bei –oký und –eký: Wegfall des o, bzw. e), -hý (mit Konsonantenwechsel h – ž), -chý (mit Konsonantenwechsel ch – š), sowie einigen Adjektiven auf –tý.

Der Komparativ mit –ší
Positiv Komparativ
drahý (teuer) dražší (teurer)
hluboký (tief) hlubší (tiefer)
tvrdý (hartherzig) tvrdší (hartherziger)
bohatý (wohlhabend) bohatší (wohlhabender)
čistý (sauber) čistší (sauberer)

Der Komparativ mit –í: Bei einigen Adjektiven, die auf –ký enden, wird die Steigerung mit –í gebildet. Es erfolgt dabei der Konsonantenwechsel k – č.

Der Komparativ mit –í
Positiv Komparativ
hezký (schön) hezčí (schöner)
trpký (herb) trpčí (herber)
vlhký (nass) vlhčí (nässer)
lehký (leicht) lehčí (leichter)
tenký (zart) tenčí (zarter)

Ausnahmen:
Bei einigen Adjektiven verläuft die Komparation unregelmäßig. Sie kennen das auch aus dem Deutschen (beispielsweise gut – besser).

Positiv Komparativ
malý (klein, schmal) menší (kleiner, schmäler)
veliký/velký (großartig) větší (großartiger)
dobrý (gut) lepší (besser)
dlouhý (weiträumig, lang) delší (weiträumiger, länger)
zlý (finster, boshaft) horší (finsterer, boshafter)

Diese sowie weitere Tipps finden Sie im Tschechisch-Sprachkurs von sprachenlernen24.

Sie können den Online-Kurs 48 Stunden lang ausprobieren, indem Sie per E-Mail eine Demo-Version anfordern.

Tschechischkurs kostenlos testen

Die Bildung des Superlativs

Wenn Ihnen an dieser Stelle bereits „der Kopf raucht“, weil Ihnen die Deklination und 1. Steigerung der Adjektive so kompliziert erschienen waren, können Sie nun erst einmal aufatmen: Die Bildung der 2. Stufe der Steigerung gestaltet sich ganz einfach, wenn Sie im letzten Teil gut aufgepasst haben!

Die 2. Stufe der Steigerung – der Superlativ – wird gebildet, indem man die Vorsilbe nej- vor die Form der 1.Stufe der Steigerung setzt.

Positiv Komparativ Superlativ
drahý
(teuer)
dražší
(teurer)
nejdražší
(am teuersten)
rychlý
(schnell)
rychlejší
(schneller)
nejrychlejší
(am schnellsten)
zajímavý
(interessant)
zajímavější
(interessanter)
nejzajímavější
(am interessantesten)

Jaroslav jede na kole rychleji než Johan. Jaroslav fährt schneller mit dem Fahrrad als Johan.
Barbora je chytřejší než Jakub. Barbora ist klüger als Jakub.
Moje kniha je zajímavější než televize. Mein Buch ist interessanter als Fernsehen.
Učím se nejrychleji. Ich lerne am schnellsten.
Můj počítač je nejnovější model. Mein Computer ist das neueste Modell.
David je nejlepší kouzelník. David ist der beste Zauberer.

Diese sowie weitere Tipps finden Sie im Tschechisch-Sprachkurs von sprachenlernen24.

Sie können den Online-Kurs 48 Stunden lang ausprobieren, indem Sie per E-Mail eine Demo-Version anfordern.

Tschechischkurs kostenlos testen






Steigerung von Adjektiven

Tschechische Grammatik Steigerung Adjektiv regelmäßig

Hier sehen Sie ein Beispiel für die Steigerung eines regelmäßigen Adjektivs.

Tschechische Grammatik Steigerung Adjektiv unregelmäßig

Hier sehen Sie ein Beispiel für die Steigerung eines unregelmäßigen Adjektivs.



Steigerung von Adverbien

Tschechische Grammatik Steigerung Adverb regelmäßig

Hier sehen Sie ein Beispiel für die Steigerung eines regelmäßigen Adverbs.

Tschechische Grammatik Steigerung Adverb unregelmäßig

Hier sehen Sie ein Beispiel für die Steigerung eines unregelmäßigen Adverbs.



Solche Steigerungstabellen können Sie zu nahezu jedem tschechischen Adjektiv oder Adverb im kostenlosen Grammatik-Tool der Tschechischen Akademie der Wissenschaften anfordern. Die Suche funktioniert ähnlich wie im Duden. Schreiben Sie in das Suchfeld das gesuchte Wort und klicken auf Hledej (Suche).



Um in der tschechischen Version der Webseite suchen zu können, müssen Sie einige tschechische grammatikalische Ausdrücke bzw. Abkürzungen  lernen:

2. stupeň = Komparativ
3. stupeň = Superlativ
dělení = Silbentrennung

tschechische grammatik Konjugationstabelle Verben

»  zur tschechischen Version des Grammatik-Tools

Das Grammatik-Tool hat auch eine englischsprachige Version.

»  zur englischen Version des Grammatik-Tools




Steigerung von Adjektiven

Dieses Lied enthält viele Steigerungsformen von tschechischen Adjektiven:

Regelmäßige Steigerungsformen, die mit der Endung -ější gebildet werden.

krásný - krásnější - nejkrásnější
pevný - pevnější - nejpevnější
pustá - (pustější) - nejpustější
mocná - mocnější - nejmocnější

Sowie eine unregelmäßige Steigerungsform.

velká - (větší) - největší

Den ganzen Text zum Lied finden Sie hier.




Die häufigsten Steigerungsformen

Steigerung tschechische Adjektive

Die häugisten tschechischen Adjektive inklusive Steigerungsformen können Sie sich als Karteikarten (PDF) downloaden.

Download

weitere Karteikarten zur tschechischen Grammatik






Tschechisch Deutsch konicek Hobby

Tschechisches Sprichwort láska je slepá liebe macht blind




Auf dieser Seite suchen