Menu

Pilsen - Plzeň

Pilsen - Sehenswürdigkeiten

Die Königsstadt Pilsen (tschechisch Plzeň) wurde im Jahre 1295 von Wenzel II. am Zusammenfluss der Flüsse Úhlava (Angel), Úslava (Uslawa/ Amselbach), Radbuza (Radbusa) und Mže (Mies) gegründet.

Die günstige Lage an einer Kreuzung von bedeutenden Handelswegen ermöglichte der Stadt eine rasche wirtschaftliche Entwicklung, früh wurde Pilsen zum Mittelpunkt kultureller und humanistischer Traditionen.

Das hohe kulturelle und gesellschaftliche Niveau fand seinen Niederschlag in einer eigenartigen Bauentwicklung. Zu den wertvollsten Baudenkmälern zählen insbesondere die gotische St.-Bartholomäus-Kathedrale, das Renaissance-Rathaus, das Franziskanerkloster sowie die jüdische Synagoge.

Zur Zeit der breiten Industrialisierung im 19. Jahrhunderts wurden in Pilsen berühmte Industriegiganten - die Škoda-Werke und die Brauerei Plzeňský Prazdroj (Pilsner Urquell) - gegründet.

Durch die Gründung der Westböhmischen und des Bistums hat Pilsen eine weitere kulturelle und geistige Dimension erlangt. 

Heute ist Pilsen eine dynamische und moderne Metropole Westböhmens. Zahlreiche bedeutende Firmen und industrielle Betriebe sowie die Universität und die ärztliche Fakultät haben hier ihren Sitz. Es gibt hier auch viele Hotels und Restaurants, es fehlt nicht an Kultur- und Sporteinrichtungen und einer entwickelten touristischen Infrastruktur.

Seine außerordentlichen Qualitäten hat Pilsen durch das Erlangen des Titels Europäische Kulturhauptstadt 2015 bewiesen.

Pilsen erstreckt sich auf einer Fläche von 138 km2 und mit rund 170. 000 Einwohnern ist es die viertgrößte Stadt der Tschechischen Republik.

» Pilsen - Sehenswürdigkeiten



Pilsen: Ein Lesebuch

Jeder kennt die Bierstadt Pilsen. Aber sonst?

Manch einer mag glauben, dass dort lediglich das wunderbare Bier gebraut wird, das die Schriftsteller in den tschechischen Literaturmetropolen Prag, Brünn und Ostrava inspiriert. Das allein würde der Stadt immerhin schon ein gewisses kulturelles Recht bescheren, denn was wäre die tschechische Literatur ohne ihr Bier? Aber in Pilsen kann man nicht nur brauen.

Die Kulturhauptstadt 2015 weiß auch anderweitig zu bezaubern – mit Architektur, Industrie, Literatur, Marionetten. Da wird Theater gespielt, da werden Puppenfilme gemacht und Gedichte geschrieben. Und zwar besonders phantasievoll, so als sollte das gängige Vorurteil von der „unpoetischen“ Industriestadt Lügen gestraft werden.

Der Herausgeber Arthur Schnabl trägt in diesem Band Interessantes, Literarisches, Informatives, Lustiges und Spannendes aus und über Pilsen zusammen – von Václav Havel, Friedrich Schiller, Karel Klostermann, Gertrud Fussenegger, Adolf Loos, Jaroslav Rudiš und vielen anderen.

» Pilsen: Ein Lesebuch kaufen




Pilsen - Kulturhauptstadt Europas 2015

Die westböhmische Stadt Pilsen (Plzeň) gehört zu den interessantesten Städten Tschechiens. Dank des weltberühmten Pilsner Urquells ist sie bekannt als Stadt des Biers, dank der hochwertigen kulturellen Angebote war Pilsen Europäische Kulturhauptstadt für das Jahr 2015.

» Pilsen - Kulturhauptstadt Europas 2015




Kostenlos Tschechisch für den Urlaub lernen

Lernen Sie vor Ihrem Tschechien-Urlaub die wichtigsten tschechischen Wörter (Hallo, Guten Tag, Danke & Bitte) online und kostenlos. Die Vokabeln stehen auch als kostenloser Download (PDF + MP3) zur Verfügung.

» Online Tschechisch lernen für die Reise







Die Kombination von Bild und Wort erleichtert das Lernen der tschechischen Sprache.

Die rund 12.000 Wörter und Redewendungen werden in alltägliche Themen des Lebens gegliedert: Mensch, Gesundheit, Haus, Dienstleistungen, Einkaufen, Nahrungsmittel, Arbeit, Verkehr, Reise, Sport, Freizeit und Umwelt.

Das Register hilft die gesuchten Wörter schnell zu finden.

Ein unterhaltsamer, praktischer und kompetenter Begleiter, ideal für Reise, Studium und Beruf.

» Blick ins Buch

» visuelles Wörterbuch kaufen

» visuelles Wörterbuch mit Audio-App kaufen



webshop Tschechisch-Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene

Na shledanou Auf Wiedersehen