Menu

Infinitiv mit zu


Online-Übung: Infinitiv mit / ohne zu



Lerne Deutsch in meiner Facebook-Gruppe Deutsch lernen mit Deutsche-Grammatik.com ❤️

zur Gruppe


Infinitiv mit zu



Infinitivsätze

Sätze werden Infinitivsätze genannt, wenn der Infinitiv mit "zu" gebildet wird. 

Ich habe keine Zeit zu kochen.
Ich versuche täglich zu kochen.

Bei trennbaren Verben steht "zu" zwischen der Vorsilbe und dem Verb:

Ich habe keine Zeit aufzuräumen.
Er versucht abzunehmen.

Bei folgenden Verben wird kein zu verwendet:
alle Modalverben (sollen, dürfen, müssen ...)
alle Hilfsverben (haben, sein, werden)
bleiben
lassen
gehen
fahren
sehen
hören
            

Infinitivkonstruktion mit "zu"

Infinitivkonstruktion mit "zu" kann man manchmal durch einen dass-Satz ersetzen.            
            
Ich hoffe, dass ich es schaffe.
Ich hoffe, es zu schaffen.

Der Kellner bittet die Frau, dass sie draußen raucht.
Der Kellner bittet die Frau, draußen zu rauchen.

Der Kellner verbietet der Frau, dass sie im Restaurant raucht.
Der Kellner verbietet der Frau, im Restaurant zu rauchen.
            

Wichtige Verben mit "zu"

anfangen Ich fange an, Deutsch zu lernen.
aufhören Ich höre auf, Deutsch zu lernen.
beabsichtigen Ich beabsichtige, Deutsch zu lernen.
beginnen Ich beginne, Deutsch zu lernen.
bitten Ich bitte dich, mir beim Lernen zu helfen.
denken Ich denke nicht daran, nach Hause zu gehen.
empfehlen Ich empfehle dir, nach Hause zu gehen.
erlauben Er hat mir erlaubt, zu ihm zu ziehen.
sich freuen Ich freue mich, dich kennenzulernen.
glauben Er glaubt, die Prüfung bestehen zu können.
helfen Hilf mir, meine Hausübungen zu machen.
hoffen Ich hoffe, bald Deutsch zu sprechen.
verbieten Er hat es mir verboten, in der Wohnung zu rauchen.
vergessen Ich habe vergessen, für die Prüfung zu lernen.
versprechen Er hat mir versprochen, treu zu sein.
versuchen Ich versuche, mein Bestes zu geben.
vorhaben Ich habe vor, Deutsch zu lernen.
warten Ich warte darauf, endlich nach Hause gehen zu können.
sich weigern Er hat sich geweigert, mir zu helfen.


Sein / finden + Adjektiv mit "zu"

bereit Ich bin bereit, dir zu helfen.
erlaubt Es ist nicht erlaubt, laut zu sprechen.
falsch Es war falsch von mir, die Wohnung zu verkaufen.
gesund Es ist nicht gesund, viel Alkohol zu trinken.
gewohnt Ich bin es gewohnt, früh aufzustehen.
gut Ich finde es gut, dir helfen zu können.
leicht Es ist leicht, Deutsch zu lernen.
richtig Es ist richtig, gesund zu essen.
schwierig Ich finde es schwierig, Deutsch zu lernen.
verboten Es ist verboten, im Büro zu rauchen.
wichtig Es ist wichtig, für eine Prüfung zu lernen.


Haben + Nomen mit "zu"

Absicht Ich habe die Absicht, Deutsch zu lernen.
Angst Ich habe Angst, bei der Prüfung durchzufallen.
Freude Es ist mir eine Freude, dich kennenzulernen.
Lust Ich habe keine Lust, nach Hause zu gehen.
Möglichkeit Er hat keine Möglichkeit, eine Schule zu besuchen.
Problem Ich habe das Problem, keine Zeit zu haben.
Spaß Es macht mir Spaß, Deutsch zu lernen.
Zeit Ich habe keine Zeit, Deutsch zu lernen.


Online-Quiz

 
„Deutsch lernen mit Deutsche-Grammatik.com“-Gruppe
Öffentliche Gruppe · 12.858 Mitglieder
Gruppe beitreten
Gruppe von https://www.deutsche-grammatik.com/ 👉 Deutsch lernen mit Deutsche-Grammatik.com https://www.facebook.com/pg/deutschlernengrammatik 👉 Inst...
 



Auf dieser Seite suchen