Menu
Facebook-Gruppe

Regelmäßige Verben konjugieren


Schwache Verben konjugieren

Schwache Verben haben regelmäßige Formen im Präsens, Präteritum und Perfekt. Zu dieser Gruppe gehören u. a. hören, kaufen, kochen, lernen, lieben, machen, weinen, wohnen.






Starke Verben konjugieren

Viele starke Verben haben regelmäßige Formen im Präsens, aber unregelmäßige Formen im Präteritum und Perfekt.





Regelmäßige Konjugation

lernen
ich lerne
du lernst
er, sie, es lernt
wir lernen
ihr lernt
sie lernen





Konjugation + e

Wenn im Verbstamm t, d, m oder n vorkommt, wird in der 2. und 3. Person Singular sowie 2. Person Plural ein -e- eingeschoben. Dies betrifft u. a. diese Verben: antworten, arbeiten, bedeuten, bitten, finden, heiraten, öffnen, reden, schneiden, warten. Ausnahme von der Ausnahme: Im Verbstamm steht vor dem -m oder -n ein -l oder -r: zum Beispiel lernen. Diese Verben werden ganz regelmäßig konjugiert: ich lerne, du lernst ...

arbeiten
ich arbeite
du arbeitest
er, sie, es arbeitet
wir arbeiten
ihr arbeitet
sie arbeiten


Konjugation - s

Wenn im Verbstamm ein s, ss, ß, x, tz oder z vorkommt, wird in der 2. Person Singular nur ein -t angehängt: 2. Person Singular = 3. Person Singular. Dies betrifft u. a. diese Verben: faxen, heißen, niesen. Zu dieser Gruppe gehören auch viele unregelmäíge Verben wie lesen, essen und lassen.
tanzen
ich tanze
du tanzt
er, sie, es tanzt
wir tanzen
ihr tanzt
sie tanzen


Unregelmäßige Verben



haben, sein, werden und wissen

Modalverben

e 👉 i: ich helfe, du hilfst

e 👉 ie: ich lese, du liest

a 👉 ä: ich schlafe, du schläfst

au 👉 äu: ich laufe, du läufst


Online-Quiz