Menu

Tschechisches Alphabet

tschechische schrift mit tschechischen buchstaben geschrieben

Aussprache des Tschechischen

Vokale mit einem Strich (á) oder einem Ringel (ů) werden lang ausgesprochen. Das č wird wie tsch und das š wie sch im Deutschen ausgesprochen. Sehr ähnlich wird das ž ausgesprochen - wie im Französischen Journalist. Weltweit einmalig ist das ř. R und sch werden gleichzeitig ausgesprochen! Das ě wird wie je ausgesprochen. Außerdem werden D T N mit diakritischen Zeichen geschrieben: Ď ď Ť ť Ň ň. Dies bedeutet, dass sie wie dj, tj, nj ausgesprochen werden. Typisch sind Konsonanten-Anhäufungen.

Dobrý den Guten Tag
čtyři vier
šest sechs
mož vielleicht
pět fünf
promiňte Entschuldigung
zmrzlina Eis


Lernen Sie Tschechisch online
Online-Tschechischkurs

Das tschechische Alphabet

Im Tshechischen wird das lateinische Alphabet verwendet. Eigenständige Buchstaben beispielsweise bei der Sortierung in Telefonbüchern sind: č, ď, ch, ň, ř, š, t’ und ž. Beachten Sie, dass das ch nach dem h aufgeführt wird.


A a wie im Deutschen
Á á langes a Staat
B b wie im Deutschen
C c wie z im Deutschen Zitrone
Č č wie tsch im Deutschen Tschechisch
D d wie im Deutschen
Ď ď [dj]-Laut Nadja
E e wie im Deutschen
É é langes e Mehl
ě wie je im Deutschen
jemand
F f wie im Deutschen
G g wie im Deutschen
H h ist im Tschechischen nicht stumm nahe
Ch ch wird immer wie im ich ausgesprochen ich
I i kurzes i wie im Deutschen
Í í langes i nie
J j wie im Deutschen
K k wie im Deutschen
L l wie im Deutschen
M m wie im Deutschen
N n wie im Deutschen
Ň ň [nj]-Laut Cognac, Lasagne
O o wie im Deutschen
Ó ó langes o Ohr
P p wie im Deutschen
Q q   wie im Deutschen
R r Zungenspitzen-r Rettich
Ř ř existiert im Deutschen nicht, [rsch]-Laut
S s wie scharfes ß im Deutschen dass
Š š wie deutsches sch Schule
T t t wie im Deutschen
Ť ť [tj]-Laut Tantiemen
U u   wie im Deutschen
Ú ú langes u Stuhl
Ů ů langes u Stuhl
V v wie deutsches w Wasser
W w wie deutsches w Wasser
X x wie im Deutschen
Y y kurzes i Fisch
Ý ý langes i Riese
Z z wie stimmhaftes s im Deutschen Rose, Liesing
Ž ž stimmhafter [sch]-Laut Dschungel

Anmerkungen:
Die diakritischen Zeichen werden im Tschechischen wie folgt bezeichnet:
('): čárka – Strich; (°): kroužek – Ringel; (ˇ): háček – Häkchen

Im Tschechischen wird die erste Silbe betont. Ausdrücke mit einsilbigen Präpositionen bilden eine Betonungseinheit:
na pivo [napiwo] auf ein Bier

Beachten Sie die vom Deutschen abweichende Aussprache der folgenden Buchstabenkombinationen:
sp wird im Deutschen wie schp - im Tschechischen jedoch wie ßp ausgesprochen
sport [ßport] Sport
st wird im Deutschen wie scht - im Tschechischen jedoch wie ßt ausgesprochen
student [ßtudent] Student
sch wird im Tschechischen wie ß + ch ausgesprochen
schod [ß-chod] Stufe
ck sind zwei Laute: wie das deutsche Z + k
anglicky [anglizky] englisch

Ď ď Ť ť Ň ň werden wie dj, tj, nj ausgesprochen und zwar auch dann, wenn sie ohne diakritische Zeichen vorkommen: Wenn nach D, T oder N ein ě oder ein i / í geschrieben wird, wird es wie dj, tj, nj ausgesprochen.

Beispiele:
německy (Deutsch) ausgesprochen als [njemezki]
dědeček (Opa) ausgesprochen als [djedetschek]
platit (zahlen) ausgesprochen als [platjit]

Diese Regel gilt jedoch nur für tschechische Wörter. Fremdwörter wie tenis werden wie im Deutschen ausgesprochen.


tschechische Zungenbrecher


Die tschechische Tastatur

Wenn Sie auf der deutschen Tastatur tschechische Buchstaben wie š, č und ř schreiben wollen, müssen Sie zuerst die tschechische Tastatur auf dem Computer einstellen und die tschechische Tasturbelegung lernen.

tschechische tastatur

Einleitung





Vokale im Tschechischen

ie - lilie [lilije]
eu wird nicht wie im Deutschen [oj] ausgesprochen, sondern als [e-u]
ou wird wie im Englischen low ausgesprochen

In vielen Wörtern kann der Vokal e „flüchtig“ sein. Dies bedeutet, dass er in einer Form eines Wortes vorkommt, in einer anderen allerdings fehlen kann.
z.B. otec (der Vater) – otce (des Vaters)
Mehr dazu im Kapitel Lautveränderungen im Tschechischen.

Manche tschechische Präpositionen haben zwei Formen: v und ve. Die zweite (vokalisierte) Form wird verwendet, um die Aussprache zu erleichtern.
z.B. ve Vídni (in Wien), ve Francii (in Frankreich), ve čtvrtek (am Donnerstag)
se Sylvií (mit Sylvie), se Zuzanou (mit Zuzana)
beze mne (ohne mich)




Konsonanten im Tschechischen

Das r und das l können zur Bildung von Silben verwendet werden. Dies bedeutet, dass diese anstelle eines Vokals stehen und Konsonanten zu einer Silbe verbinden. Dies erklärt die zahlreichen Konsonantenanhäufungen im Tschechischen.

Beispiele:
vlk (Wolf)
prst (Finger)
vlna (Welle)



🇨🇿 🇩🇪 slovíčka - Vokabeln

🇨🇿 🇩🇪 nejdůležitější slovíčka a fráze - Die wichtigsten Wörter und Redewendungen

🇨🇿 🇩🇪 přídavná jména - Adjektive

🇨🇿 🇩🇪 oblečení - Kleidung

🇨🇿 🇩🇪 ovoce - Obst und 🇨🇿 🇩🇪 zelenina - Gemüse

🇨🇿 🇩🇪 rostliny - Pflanzen

🇨🇿 🇩🇪 zvířata - Tiere und 🇨🇿 🇩🇪 ptáci - Vögel

🇨🇿 🇩🇪 počasí - Wetter

🇨🇿 🇩🇪 dopravní prostředky - Verkehrsmittel

🇨🇿 🇩🇪 povolání - Berufe

🇨🇿 🇩🇪 části těla - Körperteile und 🇨🇿 🇩🇪 nemoci - Krankheiten

🇨🇿 🇩🇪 tázací zájmena - Fragewörter

🇨🇿 🇩🇪 otázky - Fragen

🇨🇿 🇩🇪 přísloví - Sprichwörter



Auf dieser Seite suchen